Bedarfsverkehr: Definition

Bedarfsverkehr ist ein Begriff aus der Verkehrswissenschaft und bezeichnet eine Betriebsart des Verkehrs wobei die Verkehrsmittel nur bei Bedarf verkehren oder in Betrieb gesetzt werden. Ein grundlegender Unterschied zwischen konventionellem Linienverkehr und flexiblen Bedienungsformen ist, dass Fahrten nur dann durchgeführt werden, wenn ein Fahrtwunsch vorliegt.

Ein Betreiber ist für die Reservierung, Planung und Bedienung Wege verantwortlich. Ein- und Aussteigensorte werden aufgrund der Reservierungen (in der Regel telefonisch) von Fahrgästen festgelegt.

Verschiedene Arten von Bedarfsverkehr

  • ein "Anrufbus" oder "Anruf-Sammeltaxi" (A.S.T.), verkehrt zu Zeiten schwachen Verkehrsaufkommens nach Fahrplan auf festgelegten Strecken von Haltestelle zu Haltestelle.
  • ein "Anrufbus im Richtungsbandbetrieb oder R-Bus" bedient fahrplanmäßig und bedarfsunabhängig die Haltestellen einer Grundroute, also ohne erfolgtes Anmelden eines Fahrtwunsches. Wenn eine Anmeldung erfolgt ist, bedient der R-Bus zusätzliche Bedarfshaltestellen innerhalb eines definierten Richtungsbandes nach Bedarf.
  • ein "Rufbus oder L-Bus" hat meistens keine feste Linienführung, er fährt von Haltestelle zu Haltestelle, die Routen werden aber vom Fahrer innerhalb des Bedienungsgebietes nach den Zielhaltestellen der Fahrgäste festgelegt.
  • ein "Multi-Bus" fährt nur bei Bedarf und vorheriger Anmeldung von Haltestelle zu Haltestelle.
  • "Tür-zu-Tür"-Fahrten: nur bei Bedarf und vorheriger Anmeldung, von Adresse zu Adresse.
  • Bedarfsverkehr um einem bestimmten Standort: die Fahrgäste werden an Haltestellen oder zu Hause abgeholt und werden alle zu einem einzigen Zielort transportiert.

Bedarfverkehr-Dienste im Elsaß

Für Informationen zu diesen Diensten (Preise, Nutzungsbedingungen...):

GebietName des DienstesTelefon Nr
Communauté de Communes du Pays de Niederbronn-les-Bains Taxi pour tous 0 800 615 766
(n° vert, appel gratuit)
Haguenau et Schweighouse-sur-Moder Flexi'Job 0 800 044 046
(n° vert, appel gratuit)
Haguenau et Schweighouse-sur-Moder Flexi'Ritmo 0 800 044 046
(n° vert, appel gratuit)
Communauté de Communes du Pays de Saverne Comette 03 88 71 78 82
(coût appel local)
Communauté de Communes de la Région de Molsheim - Mutzig Auto Com' 0 810 002 707
(n° azur, coût appel local)
Communauté de Communes Portes de Rosheim Trans' Portes 0 810 60 33 76
(n° azur, coût appel local)
Ville d'Obernai Pass'O+  0 800 500 552
(n° vert, appel gratuit)
Communauté de Communes du Pays de Sainte Odile Com'Taxi 03 88 04 70 70
(coût appel local)
Communauté de Communes du canton d'Erstein T.A.D. du Pays d'Erstein 0 810 000 352
(coût appel local)
Communauté de Communes du Pays de Barr TaxiCo 09 69 39 77 13
(coût appel local)
Communauté de Communes Vallée de Villé Taxi'Val 06 24 02 57 48
Communauté de Communes de Sélestat Séles'TAD 0 800 100 948
(n° vert, appel gratuit)
Communauté de Communes du Ried de Marckolsheim Mobi'Ried 03 89 41 95 33
Colmar Agglomération Trace Mobile (personnes à mobilité réduite) 03 89 20 80 80
Colmar Agglomération Flexi'Trace 03 89 20 80 80
Communauté de Communes de la Vallée de Munster Trans'Vallée 03 89 77 33 66
(coût appel local)
Communauté de Communes de la Région de Guebwiller Com-Com-Bus 03 89 62 56 10
(coût appel local)
Communautés de Communes Pays Rhin-Brisach ComCom Bus 03 89 61 57 36
(coût appel local)
Communauté de Communes Thann-Cernay Nav'Aide

0 805 38 67 68
(n°vert, appel gratuit)

Mulhouse Alsace Agglomération  Domibus (personnes à mobilité réduite) 03 89 66 77 66
(coût appel local)
Mulhouse Alsace Agglomération Filéa 03 89 66 77 99
(coût appel local)
Saint-Louis Agglomération Alsace 3 Frontières T.A.D. Saint-Louis Agglomération 0 800 515 584
(appel gratuit depuis un poste fixe)